Neubau im Saarland


Neubauprojekte im Saarland nach Regionen

Projekte werden geladen

Mit dem richtigen Bauträger auf dem Weg ins Eigenheim

Mit Vorstellungen von Lage und Ausstattung der Wunschimmobilie gilt es, sich einen Überblick über Bauprojekte und den Bauträger zu verschaffen. Finden Sie hier mit dem passenden Bauträger auch Ihr ideales Projekt.


Finden Sie ein neues Eigenheim vom Bauträger, das zu Ihnen passt.

Machen Sie sich schnell und einfach ein Bild von Lage und Umgebung.

Kontaktieren Sie kostenlos und unverbindlich den Bauträger des Projekts.

Der Bauträger unterstützt Sie bei der Verwirklichung Ihres Wohntraumes. 


Wir haben ein Reihenmittelhaus vom Bauträger gekauft. Man hat die Freiheit, selbst auf die Gestaltung Einfluss zu nehmen oder alles standardmäßig bauen zu lassen. Es war rundum eine gute Entscheidung, mit einem Bauträger zu bauen. Wir würden es wieder tun. (Katja Winter)      >> Zum Erfahrungsbericht



Neubaubedarf im Saarland

Im flächenmäßig kleinsten Bundesland herrscht insgesamt kein Wohnraummangel. Besonders in Ballungszentren bedürfen jedoch viele bestehende Immobilien einer Modernisierung, auch ein Neubaubedarf ist hier zu verzeichnen. Der Neubau im Saarland beschränkt sich daher vor allem auf die Landeshauptstadt Saarbrücken sowie auf die zweitgrößte Stadt Neunkirchen. In den ländlichen Regionen hingegen wird häufig die Sanierung von Beständen der Errichtung neuer Bauten vorgezogen.

So präsentiert sich das Bundesland

Das kleine Saarland im Südwesten Deutschlands ist als Wohnort überaus beliebt: Das zeigt auch die hohe Quote an Immobilieneigentum von fast 60 Prozent. Angesichts der vielen Vorzüge des Bundeslandes ist dies nicht verwunderlich. So überzeugt hier vor allem eine hohe Lebensqualität – das Dreiländereck mit Frankreich und Belgien verleiht dem Bundesland einen internationalen Charme, entlang der Saar finden sich Naherholungsgebiete in Hülle und Fülle.

Das gilt auch für die vielseitige Landeshauptstadt Saarbrücken. Mit einer überaus hohen Dichte an Villen präsentieren sich die Wohnlagen am rechten Saarufer und das Viertel Rotenbühl in beliebter Hanglage als Nobelgegenden der Stadt. Im Stadtteil Alt-Saarbrücken befindet sich die urbane Innenstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, dichte und lockere Bebauung wechseln sich hier ab. Gerade hier herrscht eine hohe Nachfrage nach Immobilien, der die Stadt unter anderem auch mit Neubauprojekten entgegentritt. Einen dörflichen Charakter hingegen hat der Stadtteil St. Arnual, der von Anwohnern auch als „Dorf in der Stadt“ bezeichnet wird.

Doch auch weitere beliebte Wohnlagen hat das Saarland zu bieten: So bietet beispielsweise Neunkirchen, die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes, die passende Umgebung für jeden Geschmack. Furpach südöstlich des Stadtzentrums ist durch die vielen Waldstücke und den Furpacher Weiher als Naherholungsgebiet bekannt. Daneben sind auch die Kleinstädte Saarlouis, Mettlach und Merzig überaus beliebt. Letztere ist durch eine reichhaltige Kulturszene und viele Baudenkmäler auch als Reiseziel interessant.

Die vielversprechenden Neubauprojekte in Saarbrücken und Neunkirchen

Aktuell konzentriert sich der Neubau im Saarland in erster Linie auf die größeren Städte wie Saarbrücken und Neunkirchen. In letzterer spielen vor allem größere Wohnkomplexe mit mehreren Wohneinheiten eine große Rolle, die hier der angespannten Situation auf dem Immobilienmarkt entgegenwirken soll. Auch kombinierte Wohn- und Geschäftshäuser werden beliebter, die vor allem in zentralen Innenstadtlagen errichtet werden. Ein weiterer Trend ist im Bereich des altersgerechten Bauens zu verzeichnen. So wird beim Neubau meist auf barrierefreie Wohnungen geachtet.

Auch in Saarbrücken wird der Markt für neue Immobilien eher von Wohnungen dominiert. Hier wird insbesondere auf beliebte, innenstadtnahe Wohnlagen bei gleichzeitiger Nähe zu Naherholungsgebieten Wert gelegt.

Wie gestaltet sich das Preisniveau für Neubau im Saarland?

Genauso vielfältig wie das Bundesland selbst zeigt sich auch das Preisniveau für neue Immobilien. Für exklusive Penthouse- und Etagenwohnungen in Saarbrückens begehrtesten Lagen wie etwa Rotbühl müssen überdurchschnittlich hohe Anschaffungskosten kalkuliert werden. Bewohner genießen hier vor allem die Kombination von Ruhe und Stadtnähe. Gemäßigter sind die Preise in Neunkirchen, Ein- bis Zweizimmerwohnungen sind hier in größeren Wohnkomplexen vergleichsweise günstig erhältlich. 


Neubauimmobilien als Kapitalanlage immer beliebter

  • Langfristiger Wertzuwachs
  • Reduzierte Steuerlast
  • Inflationsgeschützt
  • Größte Sicherheit
  • Hohe Renditen
Informieren Sie sich über die Chancen von Anlageimmobilien


Selbst bauen oder Bauträger beauftragen?

Wer sich in einem Neubau im Saarland niederlassen oder diese als Kapitalanlage nutzen möchte, hat dazu verschiedene Möglichkeiten. Die erste Option ist der Kauf bei Bauträgern. Diese Unternehmen haben sich darauf spezialisiert, Grundstücke aufzukaufen, um anschließend Neubauten darauf zu errichten. Den kompletten Bau übernimmt hier der Fachmann – vom ersten Spatenstich bis hin zu den Renovierungsarbeiten. Käufer tragen hier also weniger Verantwortung, insgesamt ist das Vorhaben zudem meist günstiger.

Doch auch der Bau in Eigenregie bietet viele Vorteile. So genießen Bauherren dann weitaus mehr Spielraum und können das Haus weitgehend nach den eigenen Vorstellungen errichten und gestalten. Überdies sollte allerdings nicht vergessen werden, dass ein solches Vorhaben sehr zeit- und meist auch kostenintensiv ist. Hier empfiehlt es sich, die Kosten vorab mit Hilfe eines Fachmanns zu kalkulieren.


Neubauprojekte in Ihrer Wunschregion

Sie suchen nach dem passenden Projekt in einem bestimmten Bundesland? Bei uns finden Sie eine Übersicht aktueller und geplanter Bauprojekte mit Ihrer Wunschlage.





Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Der Newsletter informiert Sie über aktuelle und kommende Neubau-Projekte und bietet hilfreiche Tipps.

Einfach E-Mail-Adresse eingeben und kostenlos abonnieren.





Weitere Themen in der Neubau Welt