Neubau in Rheinland-Pfalz


Neubauprojekte in Rheinland-Pfalz nach Regionen

Projekte werden geladen

Mit dem richtigen Bauträger auf dem Weg ins Eigenheim

Mit Vorstellungen von Lage und Ausstattung der Wunschimmobilie gilt es, sich einen Überblick über Bauprojekte und den Bauträger zu verschaffen. Finden Sie hier mit dem passenden Bauträger auch Ihr ideales Projekt.


Finden Sie ein neues Eigenheim vom Bauträger, das zu Ihnen passt.

Machen Sie sich schnell und einfach ein Bild von Lage und Umgebung.

Kontaktieren Sie kostenlos und unverbindlich den Bauträger des Projekts.

Der Bauträger unterstützt Sie bei der Verwirklichung Ihres Wohntraumes. 


Wir haben ein Reihenmittelhaus vom Bauträger gekauft. Man hat die Freiheit, selbst auf die Gestaltung Einfluss zu nehmen oder alles standardmäßig bauen zu lassen. Es war rundum eine gute Entscheidung, mit einem Bauträger zu bauen. Wir würden es wieder tun. (Katja Winter)      >> Zum Erfahrungsbericht





Wie ist die Lage für Neubau-Projekte in Rheinland-Pfalz?

Wie alle anderen Bundesländer bleibt auch Rheinland-Pfalz nicht von den Auswirkungen des demographischen Wandels verschont. Die Bevölkerungsprognose für die kommenden Jahre ist negativ, die Einwohnerzahl wird sich bei unter 4.000.000 Millionen einpendeln. Zudem wird die Bevölkerung immer älter. Gleichzeitig verzeichnet das Land einen sogenannten „Wanderungsüberschuss“ aus dem Ausland, also einen hohen Zustrom von ausländischen Zuwanderern. Die Anforderungen an Neubau-Projekte verändern sich also und das Land reagiert bereits mit seiner Wohnraumförderung. Vor allem wegen des Ausbaus des sozialen Wohnraums schaffte es das Land in die Presse. Preislich befindet sich Rheinland-Pfalz im unteren Durchschnitt Deutschlands, lediglich Mainz sticht als teurere Immobilienregion hervor.

Was geschieht konkret in den Städten?

Die Landeshauptstadt Mainz ist eine der wachsenden Städte Deutschlands. Als Medien- und Hochschulstandort finden auch viele junge Leute den Weg in die Stadt am Rhein. Die Stadt hat sich aufgrund der wachsenden Bevölkerung dazu entschieden, den Wohnungsbau aktiv zu fördern und setzt dies in Form von verschiedenen Projekten um. Im entworfenen Stadtmodell wurde auch die Erschließung neuer Flächen festgelegt. Innerstädtische Gebiete wie der Zollhafen und Weisenau stehen bereits für die Umsetzung dieser städtebaulichen Maßnahmen und sind noch immer im Wandel.

Ein ähnliches Wohnraumkonzept kann auch über den Internetauftritt der Stadt Koblenz abgerufen werden. Die Stadt sieht Bedarf im Neubau von Eigenheimen für Schwellenhaushalte, die breite Mittelschicht sowie für einkommensstarke Haushalte. Besonders in Mainz und Koblenz ist der Bedarf an Eigentumswohnungen deutlich höher als im restlichen Landesgebiet. Koblenz-Oberwerth ist ein begehrter Stadtteil, wo zurzeit viele Wohnbauprojekte umgesetzt werden. Auch die Koblenzer Altstadt, eigentlich eng bebaut und mit strengen Vorschriften versehen, überrascht immer wieder mit neuen, innovativen Wohnlösungen.

Wie findet sich der Wunsch-Neubau in Rheinland-Pfalz?

Hausherren, die nach Eigentumswohnungen oder Reihenhäusern suchen, kommt die wachsende Bevölkerungszahl der pfälzischen Städte zugute. Die Bauaktivität wird unter anderem von Seiten der Mainzer, Landauer oder Koblenzer Stadtverwaltung vorangetrieben, sodass einige neue Siedlungsprojekte entstehen. In einem solchen Fall erwirbt der zukünftige Eigentümer die Immobilie direkt vom Bauträger und bekommt die Wohnung schlüssel- oder bezugsfertig übergeben.

In den Stadtentwicklungskonzepten findet sich jedoch auch oft das Leitziel, neuen Baugrund für Bauherren zur Verfügung zu stellen. In den wachsenden pfälzischen Städteregionen haben Bauherren gute Chancen, ein Grundstück zu finden, das sich voraussichtlich immer noch unter dem durchschnittlichen nationalen Preisniveau bewegt.


Neubauimmobilien als Kapitalanlage immer beliebter

  • Langfristiger Wertzuwachs
  • Reduzierte Steuerlast
  • Inflationsgeschützt
  • Größte Sicherheit
  • Hohe Renditen
Informieren Sie sich über die Chancen von Anlageimmobilien



Worauf ist bei dem Bau eines Eigenheims zu achten?

Wer sich als Bauherr dazu entscheidet, eigenverantwortlich mit einem Architekten ein Grundstück zu bebauen, hat freie Hand bei der individuellen Gestaltung seines Hauses, muss sich allerdings um einiges mehr kümmern. Auch Kosten können mitunter höher ausfallen als bei dem Kauf eines schlüsselfertigen Hauses. Dafür steht am Ende ein Unikat, das in enger Zusammenarbeit mit dem Hausherrn entstanden ist. Die Wahl des Architekten ist bei dieser Art von Neubau entscheidend. Er ist nicht nur Planer, sondern nimmt während des gesamten Bauvorgangs die Rolle des Sachwalters zwischen Baufirmen sowie Bauherr ein und überwacht den Fortschritt des Baus. Der richtige Architekt unterstützt den Bauherrn und minimiert für ihn die Risiken. Hilfe bei der Suche nach einem seriösen Partner bietet zum Beispiel der Verband Privater Bauherren e.V.


Neubauprojekte in Ihrer Wunschregion

Sie suchen nach dem passenden Projekt in einem bestimmten Bundesland? Bei uns finden Sie eine Übersicht aktueller und geplanter Bauprojekte mit Ihrer Wunschlage.





Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Der Newsletter informiert Sie über aktuelle und kommende Neubau-Projekte und bietet hilfreiche Tipps.

Einfach E-Mail-Adresse eingeben und kostenlos abonnieren.





Weitere Themen in der Neubau Welt