Neubau in Baden-Württemberg


Neubauprojekte in Baden-Württemberg nach Regionen

Projekte werden geladen

Mit dem richtigen Bauträger auf dem Weg ins Eigenheim

Mit Vorstellungen von Lage und Ausstattung der Wunschimmobilie gilt es, sich einen Überblick über Bauprojekte und den Bauträger zu verschaffen. Finden Sie hier mit dem passenden Bauträger auch Ihr ideales Projekt.


Finden Sie ein neues Eigenheim vom Bauträger, das zu Ihnen passt.

Machen Sie sich schnell und einfach ein Bild von Lage und Umgebung.

Kontaktieren Sie kostenlos und unverbindlich den Bauträger des Projekts.

Der Bauträger unterstützt Sie bei der Verwirklichung Ihres Wohntraumes. 


Wir haben ein Reihenmittelhaus vom Bauträger gekauft. Man hat die Freiheit, selbst auf die Gestaltung Einfluss zu nehmen oder alles standardmäßig bauen zu lassen. Es war rundum eine gute Entscheidung, mit einem Bauträger zu bauen. Wir würden es wieder tun. (Katja Winter)      >> Zum Erfahrungsbericht



Neubau in Baden-Württemberg boomt

Das einwohnermäßig drittgrößte Bundesland der Republik verzeichnet einen regelrechten Boom im Bereich der Neubauimmobilien. Hauptverantwortlich ist wohl die starke Wirtschaftskraft des Landes. Suchende finden hier eine Vielzahl verschiedenster Objekte in begehrten Lagen – allerdings wird das Angebot eher von Wohnungen als von Häusern dominiert. Laut Statistischem Bundesamt ist die Anzahl der neuen Wohnungen innerhalb eines Jahres um satte fünf Prozent angestiegen.

Baden-Württemberg bietet Wohnlagen für jeden Geschmack

Ob Schwarzwald, Schwäbische Alb oder das Alpenvorland: Zwischen den vielseitigen Naturpanoramen, die das Bundesland umschließen, finden Suchende attraktive Neubauten in vielen Städten. Zu den beliebtesten Wohnlagen zählt die Region Rhein-Neckar mit Städten wie Heidelberg und Mannheim. Daneben ist auch der Großraum Stuttgart ein begehrter Wohnort: Als Wirtschaftsstandort finden hier nicht nur Stuttgarter, sondern auch Einwohner der umliegenden Städte und Gemeinden zahlreiche Arbeitsplätze. Auch die Lebensqualität ist hier überdurchschnittlich hoch. Der Immobilienmarkt zeigt sich deshalb seit jeher angespannt.

Besser ist die Situation beispielsweise in Ludwigsburg und Esslingen. Ludwigsburg ist nicht nur aufgrund des prächtigen Schloss Ludwigsburg ein beliebtes Reiseziel, auch Anwohner kann die Stadt mit den vielen Grünflächen und der lebendigen Kulturszene überzeugen. Und auch in Esslingen finden Suchende derzeit ein besonders breitgefächertes Angebot. Von großzügigen Lofts über moderne Häuser bis hin zu Einzimmerwohnungen sind hier Immobilientypen für jeden Geschmack und Geldbeutel auf dem Markt.

Diese Projekte werden derzeit für den Neubau in Baden-Württemberg realisiert

In Stuttgart übersteigt die Nachfrage nach modernen und neuen Immobilien seit jeher das Angebot. Versuche, die Situation durch Neubauten zu verbessern, werden von den mangelnden freien Flächen im Stadtgebiet begrenzt – dennoch sind innerhalb eines Jahres rund 1.800 neue Wohnungen entstanden. Zu großen Teilen setzt sich das Angebot deshalb aus Ein- bis Dreizimmerwohnungen in mehrgeschossigen Wohngebäuden zusammen. Diese präsentieren sich meist modern und zeitgemäß, sehr weitläufig und mit Balkon ausgestattet.

Ein größeres Angebot finden Suchende zum Beispiel in Esslingen: Hier sind freistehende Einfamilienhäuser ebenso vertreten wie Doppelhaushälften und Wohnungen in allen Größenordnungen. Des Weiteren ist ein Trend hin zum energieeffizienten Bauen zu verzeichnen. Deutlich weniger Auswahl besteht derzeit in Heidelberg, Tübingen und Ulm.


Neubauimmobilien als Kapitalanlage immer beliebter

  • Langfristiger Wertzuwachs
  • Reduzierte Steuerlast
  • Inflationsgeschützt
  • Größte Sicherheit
  • Hohe Renditen
Informieren Sie sich über die Chancen von Anlageimmobilien



In Baden-Württemberg bestimmt die Lage den Preis

Dem Bundesland geht es gut: Zum einen ist die Wirtschaft überaus vital, was sich in einem stabilen Arbeitsmarkt wiederspiegelt. Überdies formen die idyllischen Landschaften wie Schwarzwald und Allgäu und nicht zuletzt der Bodensee eine hohe Lebensqualität. Das zeigt sich auch in den Bevölkerungszahlen, die seit Jahren wachsen und mittlerweile auf dem historischen Höchststand angelangt sind.

Folglich sind auch die Preise auf dem Immobilienmarkt angestiegen. Grundsätzlich gilt dabei: Für einen Neubau in Baden-Württembergs Ballungsgebieten muss am tiefsten in die Tasche gegriffen werden. So rangiert Stuttgart ebenso wie Heidelberg, Tübingen und Ettlingen unter den kostspieligeren Städten Deutschlands, wenn es um Wohneigentum geht. Betroffen sind ebenfalls die direkten Einzugsgebiete der Städte.

Wer für den Neubau in Baden-Württemberg weniger ausgeben möchte, sollte sich vor allem im Neckar-Odenwald-Kreis umsehen. Hier finden sich vor allem kleinere Gemeinden wie etwa Mosbach, Buchen oder Walldürn, die jedoch die Nähe zu Heidelberg und Heilbronn genießen. Für Wohnungen und Häuser muss hier nur weniger als die Hälfte als in der Landeshauptstadt gezahlt werden.


Neubauprojekte in Ihrer Wunschregion

Sie suchen nach dem passenden Projekt in einem bestimmten Bundesland? Bei uns finden Sie eine Übersicht aktueller und geplanter Bauprojekte mit Ihrer Wunschlage.





Bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Der Newsletter informiert Sie über aktuelle und kommende Neubau-Projekte und bietet hilfreiche Tipps.

Einfach E-Mail-Adresse eingeben und kostenlos abonnieren.





Weitere Themen in der Neubau Welt